Hö.-Nie.: Heute in Dingden - Sonntag in Heiden

26.01.2018

Kleve. Der Fußball-Landesligist testet gleich zweimal. Von Jens Helmus

Landesligist SV Hönnepel-Niedermörmter bestreitet in dieser Woche zwei Testspiele: Heute Abend (19.30 Uhr) treten die Schwarz-Gelben beim SV Blau-Weiß Dingden an, am Sonntag geht es um 14.30 Uhr auswärts gegen den FC Viktoria Heiden. Mit BW Dingden erwartet die Bullen ein aufstrebender Bezirksligist: Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr holten die Hamminkelner gleich die Herbstmeisterschaft und überwintern derzeit mit 41 Punkten auf dem ersten Tabellenrang. Mit einem Torverhältnis von 49:14-Toren sind die Blau-Weißen sowohl in der Offensive als auch in der Defensive führend.

Am Sonntag steht mit Viktoria Heiden dann ein Gegner aus der Westfalenliga auf dem Programm. Vergleichbar mit Hö.-Nie., sind auch die Heidener in der vergangenen Saison abgestiegen und fanden sich zur Winterpause auf dem vorletzten Tabellenplatz in ihrer neuen Spielklasse wieder. In der kommenden Woche wollen die Bullen die Testspielphase dann mit einem Spiel gegen den höherklassigen FC Bocholt abschließen, bevor am 4. Februar das nächste Ligaspiel beim SV Scherpenberg ansteht.