Stellungnahme des Vorstandes des SV Hönnepel-Niedermörmter

02.04.2017

Der Vorstand des SV Hönnepel-Niedermörmter e.V. 1951 hat in einer kurzfristig anberaumten Sitzung beschlossen, die Bezirksligareserve des Vereins mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abzumelden. Die entsprechenden Anträge werden morgen früh bei Verband eingereicht.

Trotz intensiver Bemühungen seitens des Vorstandes, der sportlichen Verantwortlichen um Ottmar Döllekes und Georg Mewes ist es leider nicht gelungen, die Zweite Mannschaft in ruhigere Fahrwasser zu bringen und eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen.

Der Vorstand dankt dem Trainer Ottmar Döllekes, der alles versucht hat, eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Die Einstellung, die Trainingsbeteiligung, sowie das zwischenmenschliche Miteinander vom Großteil der Mannschaft ließen jedoch arg zu wünschen übrig.

Dieser einschneidende Schritt tut sicherlich weh, aber ist nach den Vorkommissen in den vergangenen Wochen unumgänglich. Um Schaden vom Gesamtverein abzuwenden, sah der Vorstand keine andere Möglichkeit die Zweitvertretung vom Spielbetrieb abzumelden.